Basscombo, offen

"Alles auf die Schallwand" ist ein ganz nettes Konzept, sehr entwicklungs- und servicefreundlich. Nur Kaltgeräteanschluss und Sicherungen befinden sich auf der Rückseite. Die abgetrennten Schallkammern lassen sich mit ganz normalem Tür-/Fenstergummi zur Schallwand abdichten.

Comments 2

  • Schön Kompakt und sauberer Aufbau !

    • Vielen Dank!
      Auf den letzten Metern war das Motto dann doch wieder "muss endlich fertig werden...", ich täusche mich da am Anfang doch immer selber mit "ich mach mir mal eben schnell...", aber in so einem Projekt sind alles in Allem auch mal ganz schnell wieder 100 Stunden Arbeit versenkt. Aber macht ja auch viel Spaß, dafür ist es Hobby und man hat hinterher etwas, was man so leider nicht zu kaufen bekommt. Jetzt muss ich aber erstmal ein bisschen Bass spielen lernen...