Posts by Chris Guitar

    Eventuel hilft etwas beim Modding dieser Thread hier :) :

    Geh mal bei der Fehlersuche systematisch vor. Speise irgendwas in das Gerär ein (MP3-Playr, oder so) und dann greif mal das Signal testweise, anhand des Schaltplans, von links nach rechts ab. bis du die Stufe auswendig machst, die das Signal nicht durchlässt, bzw abschwächt. Du kannst z.B. direkt an den Ausganspins der OPVs anfangen. Damit kannst du die Fehlerstelle schon mal einkreisen.

    Chris, das mit dem Stereokabel war gerade auch mein Gedanke, den ich hier Simon presentieren wollte, hi hi. :)

    Das könnte tatsächlich den gewünschte Effekt bringen.

    Ich glaube, dass Gleichspannung zur Widerstandsmessung auf dem Kabel schlecht ist, weil dann bei jeder kleinen Kontaktstörung beim Bewegen Geräusche entstehen.

    Mein ich auch. Und die ganze DC von AC Entkopplung würde zusätzliche Probleme bringen. Vor allem wenn die Klampfe passiv bleiben sollte.


    Gruss

    Chris

    Ehrlich gesagt, glabe ich nicht, dass der Aufwand den Nutzen rechtfertigen würde.

    An welcher Stelle entstehen denn in deinem Setup die Störgeräusche und welcher Art, die du gaten willst ? Spielst du clean, oder verzerrt ?

    Ein vernünftiges Noisegate lässt sich bei Gitarre auch gut nutzen ohne den Keyeingang zu bemühen. Evtl wäre das für dich eine bessere Lösung.


    Gruss

    Chris

    Entweder wie Immo es vorschlägt, oder halt die Schwelle so tief einstellen, dass das Gate schon bei minimalstem Signal öffnet. Das sollte funktionieren.

    Oder, ne andere Möglichkeit wäre evtl vor den Key-Eingang des Gates ein Compressor einzuschleifen, um das Signal immer möglichst hoch zu halten.


    Gruss

    Chris

    Hey Uwe, schön, dass Du dich auch mal wieder meldest. :)


    Jo, das stimmt wohl. Für eine industriele Fertigung ist viel Offboard Verdrahtung suboptimal.

    Aber für Einzelstücke, oder Kleinserie mit untersch. Designs etc. mag ich es viel lieber.

    Und wenn man das ein Paar mal schon gemacht hat, gehts halt flott vor sich hin :)


    Gruss

    Chris

    Also, ich kann dir für den Zombie nur die Platine anbieten.

    Du bekommst aber dazu eine ordentliche Bauanleitung mit BOM, Mods und Tipps.

    Die Teile müsstest du dir allerdings im Shop deines Vertrauens selber besorgen.


    Gruss

    Chris

    Hi Trollo,


    also, falls deine Frage auf meine Platinen bezogen ist:

    sowohl der CE-2 als auch dr Zombie-Chorus eignen sich gut für Bass, da ich bei beiden meiner PCB's einen FX-Blendregler (als opt. Mod.) vorgesehen habe. Und mit einer kleinen zusätzlichen Modifikation, liesse sich der Tiefenanteil im Effektweg leicht absenken, um den Bassfundament etwas klarer zu halten.


    Gruss

    Chris

    Simon, na ja, das geht schon mit der Potiverdrahtung. Muss man natürlich ewas Zeit und Geduld mitbringen :)

    Ein Pedal mit freiverdrahteter Platine ist m.E. resistenter gegen starke Beanspruchung und zu dem servicefreundlicher, da sich mit der Platine leichter hantieren lässt.


    Ich häng mal hier ein Paar Beispielbilder, wie das bei mir in einem B Gehäuse mit 4 Potis ungefähr aussieht.

    ROY, für einen befreundeten Gitarrero. 8)






    Nö, Keystar das bin ich nicht. Wenn, dann würde ich mich wahrscheinlich Stringstar nennen, oder so ;)

    Der Keystar-Betreiber ist halt ein befreundeter Elektroniker, der in seinem Onlineshop einige meiner PCBs anbietet.

    Die FB Seite ist aber in der Tat von mir :saint:


    Gruss

    Chris

    Moin,


    hab wieder mal ein Paar kuhle PCBs abzugeben und zwar:

    - Mad Professor Deep Blue Delay ("analog" Delay)

    - Mad Professor Snow White (Auto Wah)

    - Zombie Chorus (mit vielen Modsoptionen)

    - Solo Dallas Storm (Angus lässt grüssen)


    Alle sind für 1590B ausgelegt und beinhalten zum Teil Verbesserungen bzw. optionale Mods. Alles natürlich erprobt und inkl. umfangreiche Dokus mit vielen Tipps und Modsmöglichkeiten. Und Support von mir gibt’s obendrauf :)

    Ich sag mal 6€ pro Stück + Briefporto. Bei Interesse bitte eine PN.


    Gruss

    Chris


    Ja, Phase90 dürfte in der Tat "der Phaser" sein.

    Bin auch kein soooo grosser Phaser Fan, aber hab den aufm Board und zwar vor dem Amp.

    Macht sich hin und wieder ganz lustig bei manchen Passagen. Darf man aber mit nicht übertreiben. Sonst wird es schnell langweilig, oder sogar nervig. 8|


    Edit:

    Übrigens, mein Phase 90 (PCB) hat zusätzlich 2 Mods onboard: Script-Logo Mod und einen Depth Regler :)


    Gruss

    Chris