Posts by tuck

    Ganz andere Shop aber vorsichtshalber wegen der DHL Urlaubsvertretung (oder wurde der Stammfahrer ersetzt?) zu einer Packstation geschickt.

    Alles ordnungsgemäß ausgefüllt Bestellbestätigung enthält "Versandart: DHL" und wer schickt es wegen "Unstimmigkeiten bei Empfangsadresse" zurück? DPD............... Und dann kommt der Shopbetreiber auf die Idee mir zu schreiben "Gerne schicken wir es nach Rücklauf per DHL zu dir".

    Dieses "Gerne" liesst sich, als hätte ich den falschen Dienstleister beauftragt.

    Bisl ungenau geschrieben: „niemand da gewesen“ heisst, dass kein DHL Mann da war. Ich hätte ihn ja sonst gesehen.

    Ich soll nebenbei einfach mal bei den Nachbarn fragen… Bei welchem? Der direkte oder der mit der gleichen Hausnummer eine Strasse weiter, bei dem auch ab und zu Zeug von mir landet?

    Briefe landen in letzter Zeit ebenfalls irgendwo. Auch von den Nachbarn. Der Arbeitsvertrag meiner Frau war komplett durchnässt. Gottseidank waren der Absender so frei das Wichtigste in Folie zu stecken. Wir zahlen definitiv zu wenig.

    Wird vs. wurde….

    Mein Bürofenster ist direkt neben der Haustür, es ist zu der Zeit niemand da gewesen. Es sei denn, er wäre ein Ninja gewesen.

    Bei dem Kiosk, der weiter als die Postfiliale und andere Kioske entfernt ist, liegt natürlich nichts (danke für die Spritverschwenung) und die Hotline für Annahmestellen sagte der Kioskbesitzerin, dass sie es nochmal zustellen wollen…….

    Das System schickte mir heute die Erinnerung, dass ich jetzt noch zwei Tage Zeit habe, bevors zurückgehen würde.

    Hier soll ichs abholen:

    Habe ein Paar Infos zum Verstärker gefunden.

    Also clean laut ohne Boost wird dort mittels vorgeschaltetem Booster oder Compressor beschrieben. Dann ist ja alles gut :)


    Can someone explain the Gallien Krueger "Boost" knob?
    Not to sound like a total noob, I've been around the block on bass amps and get a lot of requests from other guys in my studio to tweak their heads for...
    www.talkbass.com


    Oder ich baue mir noch eine Baja Preamp ein, falls ich den Compressor doch mal schaltbar mit quetschenden Einstellungen möchte.

    Baja low noise low current drain bass guitar preamp 121218 - Page 2
    Hi folks Merry Christmas to all :hug: Here is a very simple but extremely nice sounding discrete bass guitar preamp for you all to build. Current draw is…
    www.freestompboxes.org


    Also Compressor in neutralen Einstellungen, nur zum um die Lautstärke anzuheben oder den Baja Preamp per Kippschalter und den Compressor dann zum komprimieren.

    Dann wird eben gedremelt.

    Ich habe den Growling Krizzly und der boost bläst einem auch da die Ohren weg. Man muss den Master recht weit runterdrehen. Wie stark der Boost sättigt hängt auch am Volume. Wenn ich den gk grummel sound will: Vol und Boost auf 3 uhr master eher so auf 7-8 uhr.
    Das nerft etwas weil man so nicht in der lage ist die Zerre wärend eines Songs einzuschalten ohne die Lautsärke stark zu verändern. Hatte schonmal überlegt ob man das so modden könnte, dass der Master nur mit eingeschaltetem Boost greift. Oder, so dass es dafür nen 2. Master gibt.. Aber ich schweife ab ^^

    Sodele, jetzt konnte ich mal ein bisl damit rumspielen.

    Vol und Boost auf 3 Uhr ist eine böse Säge. Ich weiß, dass der Krizly auf dem GK400 basiert, daher hat die Boostabteilung ganz andere Bauteilwerte.

    Beim nächsten Bau wird auf jeden Fall vorher das Steckbrett hergenommen.

    Ohne Boost, EQ alle vier auf 12 Uhr, Vol + Master auf Max, dann habe ich in etwa das gleiche Signal wie im Bypass.

    Einen großen Unterschied macht es, wenn ich den Comp davor aktiviere, da habe ich dann natürlich nochmal eine schöne Lautstärkeanhebung.

    Ohne Comp und Boost kein Laut.

    Oh wer Dummes tut....


    Hammond 1590XX ( Musikding JJ / Banzai BBDD ) --> zu klein

    Die nächste Größe ist ein DD. Dort sind aber die mittleren Schrauben im Weg.........



    Mit Platine, Potis, LED und Fußschalter dann so



    Die nächste Größe danach wäre F mit 188x188 !!!


    Andere Gehäusevorschläge?

    Also mittlerweile funktioniert alles, aber:

    - Compressor ok

    - Preamp alles voll auf damit man was hört

    - Boost an bläst einem die Ohren weg

    - Mid Contour bläst einem ebenfalls die Ohren weg, übelst ecklige Zerre

    - alle Kippschalter falsch herum.... das werde ich wohl nie lernen... Relais alle ok

    Es geht!!! Halbwegs :)

    Ich wollte nach dem Umlöten alle LM353 gegen TL072 tauschen, dabei war mir wohl in den letzten Tagen einer ins falsche Töpfchen gewandert.

    Ist auch nur ein LM353 drin geht nichts. Sind alle LM353 gegen TL072 getauscht habe ich +15V & -15V.


    Der Kompressor funktioniert!

    Der Preamp nicht. Werde nachher mal mit der Audioprobe rangehen.

    Gut, dass wir über das Bild oben Reden, alle Bauteile auf dem komplette Schaltplan wurde neu nummeriert :)

    Pin 16 abgeknippst

    R71 auf 3m3 getauscht

    Beide Elkos gegen Bipolare getauscht

    Weiterhin <3V statt 15V bzw <-3V statt -15V

    Da bin ich überfragt, ich bin da ein DAU.


    Nochmal wegen dem Stromhunger:

    Die Schalter mit Relais und 555 etc hängen an 9V, muss man also aus den <200mA rausrechnen. Ich weiß nur nicht wie.

    Wie kommt denn eigentlich sowas?

    Alle ICs drin alles an = weniger Verbauch, als wenn Comp ICs draussen sin dund nur Preamp an ist.

    Ich hatte beim Messen den Traco mit Comp & Pre nicht irgendwie isoliert gemessen weil mir das zu heikel war.

    Das meinte ich mit "Ohne irgendwelche Lötarbeiten um nur den Traco zu prüfen".




    Zum ersten mal den Autorouter zum zweiten Mal Aisler.

    Ich finde cniht alle Vorgaben von Aisler in "freerouting" und auch nicht in Kicat.

    Nach dem Routing hatte ich einen Import in Kicad gemacht und der DRC hatte lediglich die Beschriftungsdrucke und Bauteilabstände (bezogen auf Footprintzeichnung) bemängelt, was alles kein Problem ist. Wenn der Druck Lötstellen berührt, wird er eben nicht gedruckt.

    Der Smart Test von Aisler war "ok":

    Introducing AISLER Smart Tests – Your Electrical Tests on Steroids
    Today we are introducing AISLER Smart Tests. A new way we run electrical tests. We believe the way the industry runs electrical tests is conceptually flawed…
    aisler.community

    Ich gleiche später nochmal alle Platinenvorgaben in Kicad mit Aisler ab.