Hot Rod Deluxe - Channels switchen wie sie wollen!?!

  • Hej Leude,
    ich habe einen Fender Hot Rod Deluxe II und nach einigen wilden Konzerten hat er jetzt eine Macke bekommen, was die Umschaltung von Clean/Distortion/More Distortion Kanälen angeht.

    Meine erste Vermutung ist, dass diverse Getränke und/oder Schweiss in die Schalter von oben hineingelaufen sein könnten und die/einer von ihnen deshalb eine Fehlfunktion hat.

    Der Amp schaltet demnach von selbst dauernd zwischen den Kanälen hin und her - und das ganze wird wilder, wenn ich den Amp bewege oder am Schalter wackle.
    Komischerweise schaltet er aber nicht nur zwischen Clean/Drive, sondern auch noch hin und wieder in den More-Drive Kanal, der eigentlich seinen eigenen (zu dem anderen identischen) Schalter hat.

    Problem: ich finde kein Ersatzteil für die kleinen Switches, weder bei Fender noch auf Musikding. Jemand ne Idee?! An der Seite tragen sie ein rotes E, aber sonst nix an Beschriftung zu finden...s. Photo

    Liebste Grüsse, Daniel

  • Mal so auf Verdacht: Teslanol in den Footswitch-In; bzw. schau mal ob Dein Fehlerbild weggeht, wenn wenn der Footswitch raus ist.

    aaah, ich hab mich beim Erstenmal verlesen. Den Footswitch habe ich noch nie benutzt, also war da auch noch nie ein Stecker in der Buchse. Ich hatte verstanden, ich soll einfach mal den pushbutton ausbauen und schauen, was dann passiert =D
    Ich könnte also mal versuchen, was in die Footswitch-Buchse zu stecken, wenn die die pushbuttons bypassed quasi. Die Drive-Kanäle brauche ich ohnehin nicht, würde mir also reichen fürs erste, damit der Amp wieder funktioniert im Clean-Channel.
    Hab nochmal ins Manual geschaut und da ist ja sogar ne Stückliste drin, danke dafür! Hab jetzt 2 Pushbuttons gefunden, die nicht so hohe Versandkosten haben, also mal schauen.

    Ich bin gleich im Proberaum und probier da mal aus, einfach nen Kopfhörer-Stereo-Adapter statt nem Footswitch anzuschliessen und guck, ob das was bringt. Dann wüsst ich ja schonmal, dass es nicht am Amp liegt, sondern eher an den Schaltern =)

  • ich kann allerdings auf dem Schematic die Pushbuttons nichtmal finden und deshalb check ich auch gar nicht, was die denn eigentlich machen. Könnte mir wer beschreiben, wo die in etwa zu finden sind? =P

    Also die heissen in der Liste und auf der Platine ja S1-3, aber im Schematic finde ich nur K1/2A/B...sind das die verschiedenen Teile der Schalter?

  • aaah, ich hab mich beim Erstenmal verlesen. Den Footswitch habe ich noch nie benutzt, also war da auch noch nie ein Stecker in der Buchse.

    Ne, das war andersrum gemeint. Die Buchsen vom Hrd finden das nicht so gut, wenn man dauernd den Footswitch rein/rauszieht. Die Folge ist dann das Deine Kanäle von selbst springen wenn der dran ist aber nicht sauber Kontakt hat.

  • Oh, grad erst gesehen. HRD 2! Den habe ich noch nie live gesehen.

    Bisher nur an III & IVern die Finger dran gehabt.

    Wenn Du den aufmachst poste bitte mal Bilder zum Zustand der Platine, würd mich echt interessieren wie PCB, Elkos usw. jetzt aussehen.

    Der 2 soll ja noch "USA-Qualität" sein.

  • nice, danke!
    Ich hab jetzt auch die zwei Pushbutton-Switches zuhause. Hoffentlich die passenden...

    Ich verstehe aber leider noch nciht so ganz vom Plan her, wie diese Schalter und der Footswitch zueinander stehen und wie es sein kann, dass nicht nur einer der Schalter spinnt (Wechsel Clean/Drive), sondern nach längerem Aufwärmen und immer erst bei lauterem Anspielen (auch bei eingestecktem Footswitch!!!) wild zwischen Clean/Drive/More Drive gewackelt wird. Der Footswitch macht das Spiel dann einfach mit (an den LEDs zu erkennen - aus/gelb/rot).

    Und wo ist S1B zu finden? Gibts die B-Seiten der Schalter überhaupt? Wie werden die LEDs überhaupt geschalten? Die sind ja scheinbar kombiniert in einem Bauteil als LD1 und haben da gar keinen Schalter dran...

    Wie kann es kommen, dass der Fehler immer erst beim Spielen auftritt und nicht schon beim Anschalten?

    Sorry für die viele Ratlosigkeit. :whistling:

    poste bitte mal Bilder zum Zustand der Platine

    mach ich

    Edited once, last by Seasidezingst (October 21, 2023 at 8:40 PM).

  • vielleicht reinigst Di mal zu allererst die Klinkenbuchse für den Fsw.Fehlerbeschreibung hört sich stark danach an,also Alle Kontakte,auch die Schaltkontakte schön anrauhen,schmirgel,feile,etc.wenns nur passiert bei Temperatur,haste wohl iwo ne kalte Lötstelle,also alles um die Buchse und die Schalter mal nachlöten.

  • vielleicht reinigst Di mal zu allererst die Klinkenbuchse für den Fsw.Fehlerbeschreibung hört sich stark danach an,also Alle Kontakte,auch die Schaltkontakte schön anrauhen,schmirgel,feile,etc.wenns nur passiert bei Temperatur,haste wohl iwo ne kalte Lötstelle,also alles um die Buchse und die Schalter mal nachlöten.

    Oke, das werd ich machen! Dann lass ich die Schalter erstmal so und probier schleifen und löten an der Buchse!
    Danke =)

  • Die Buchse hat einen Schaltkontakt,an der die Schalter hängen,die werden abgetrennt bei eingestecktem Stecker,dann schaltest Du mit dem Fußschalter.ist da mit dem Schaltkontakt iwas nicht in Ordnung,heißt,der hat mit oder ohne eingestecktem Stecker immer irgendwie gerade so Kontakt,schaltet das Ding hin und her.genauso verhält es sich,hat sich da in der Umgebung eine Lötstelle verabschiedet.

  • Sind hdrs nicht bekannt dafür die Boards um das lowvoltage powersupply zu frittieren das die Stromversorgung für das Relais liefert welchen fürs chanel switching verantwortlich ist?

    Will jetzt nicht so tun als hätte ich irgend nen Plan von Amps aber ich habe mehrere YouTube Videos gesehen in denen zufälliges chanel switching beim Blues Deluxe und beim Hodrod Deluxe genau daran lagen.

    Writing about music is like dancing about architecture.

    Edited 3 times, last by Ihno (October 21, 2023 at 9:41 PM).

  • sieht das bei dir auch so aus?

    Da musst Du was tun! Das ist genau das Problem bei den Teilen. Die Widerstände und die Diode müssen raus und Neue höher gelegt eingebaut werden, damit die Hitze besser abgeleitet wird. Und wenn du das Board draussen hast, tausche auch gleich die Elkos aus. Die sind nämlich auch Schrott. Fender hat da mal mit Herrn Sparbier telefoniert und sich beraten lassen.

    Walter Spahrbier....der drehte schon beim großen Preis jeden Pfennig 2 x um.

    Die meisten dürften den wahrscheinlich nicht mehr kennen :D

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!