Hurra mein erster Musikding Bausatz der Screamer.

  • Hi Leute,

    hab mir den Screamer Bausatz bestellt. Alles kam pünktlich und gut sortiert bei mir an.

    Heute Abend hab ich mich dann ans Löten gemacht. Ich hab die Version mit Umschalter für Symm. und Asym. Clipping, sowie für TS9 und Ts808 gemacht.

    Das Löten ging schnell von der Hand und stellte keine Probleme dar. Ebenso alle anderen notwendigen Arbeiten ließen sich auch leicht erledigen. Ich habe noch die Bohrungen für die zwei zusätzlichen Schalter in das Gehäuse gebohrt. Alles zusammengebaut und dann wurde es spannend: Habe ich alles richtig gemacht?

    Jepp hab ich. Alles hat auf Anhieb geklappt. Getestet habe ich den Screamer an meinem Marshall JVM410H mit 1960A und 1960B Full Stack und Gibson Les Paul. Sonst keine Effekte außer etwas Hall. Zuerst clean angespielt und dann den Screamer eingeschaltet alle Potis auf Linksanschlag. Funkstille. Ahja ich hatte ja hier gelesen, das ist so. OK Potis auf 12 Uhr und die Sonne geht auf. Schei..e klingt der gut. Schon jetzt mein Lieblingstreter, einerseits weil ich ihn selbst gebaut habe und andererseits, weil er verdammt gut klingt. So genug geschrieben, ich geh jetzt noch was rocken.

    LG Nikola

    Edited 2 times, last by NikolaGD (March 18, 2023 at 9:46 PM).

  • Yea! Und das interessante daran: der tube screamer selbst klingt eigentlich relativ langweilig. Was du hörst und was geil klingt ist dein amp! Der screamer ist dafür gemacht, den amp anzuschreiben, damit der glänzen kann 😊

  • türlich kannste nen Screamer auch als Booster verwende ;)

    so manche annere tue des, und der Simon, der tut des auch dürfe ^^

    aber annere möge den halt bittschö auch auf die ein oder annere Weise anners verwende dürfe ;)

  • Ich hatte geantwortet, dass ich bei ner aufgehenden Sonne nicht an ne pappsonne sondern an Sonnenschein gedacht hab. Hab mich dann umentschieden, dass es die kacke die Schabe und hendrix und lothy und christof dann antworten nicht wert ist.

    Mir geht es wie Max. Der liest noch mit und ist total froh sich ausgezogen zu haben.

  • Hejhej.

    Zunächst mal das meiner Meinung nach Wichtige zu dem eigentlichen Sinne der Threadbedeutung (landläufig wohl "on topic" genannt):

    NikolaGD : Hallo Nikola.

    Willkommen im Forum, das eigentlich sehr schön ist, derzeit aber leider etwas unter gewissen Spannungen leidet (naja, manche leiden, andere genießen den Mist scheinbar).

    Ich habe mich, während ich die letzten drei Wochen leider nur interessiert mitlesen, aber nicht mitschreiben konnte, neben diversen anderen sehr über deinen Thread gefreut. Es ist toll, dass du zum Pedalbau gefunden und direkt Erfolg mit einem sehr beliebten Effekt erzielt hast. In deinem ersten Post hast du sehr schön beschrieben, was du erreicht hast und wie und warum dich das so freut. Toll. Ich war begeistert beim Mitlesen.

    In deinem zweiten Post hast du erkennen lassen, dass du recht genau weißt, was ein Tubescreamer macht und wie du ihn einsetzen kannst und willst. Ich hoffe, die Freude an dem Teil und an dem Hobby bleibt bestehen und du kehrst auch diesem Forum nicht sofort wieder den Rücken. Denn eigentlich ist es sehr informativ und freundlich hier...

    Auf jeden Fall möchte ich dir versichern, dass hier einige Mitglieder interessiert mitlesen und sich über deinen Spaß und deine Infos zu deinen Projekten freuen. Bleib uns also gewogen und melde dich weiterhin - egal ob bei Problemen oder Erfolgen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Michel :saint:

    I might look like I´m listening to You, but in my head I´m playing my guitar!

  • Ich komme aber leider nicht umhin, hier erneut das aktuell immer wieder von unbelehrbaren Mitgliedern hochgekochte Thema anzusprechen:

    Liebe Leute:

    Ist es denn nicht möglich, einem netten neuen Forumsmitglied einfach mal seinen Spaß zu gönnen (wie es nur Schabe in seinem ersten Post übrigens gemacht hat :thumbup: <3 )? Muss man dem sofort von allen Seiten Kreuzfeuer auflegen und ihn so wahrscheinlich vertreiben? Kann man eine (durchaus interessante, aber andernorts ebenfalls schon zigfach ausdiskutierte) Diskussion über Vor- und Nachteile DES Standard-Effektes nicht wenigstens sachlich führen? Muss dass denn sofort wieder bockig, fäkal und fast schon beleidigend werden?

    Warum müssen unwitzige Sprüche über PMS eingebracht und dann auch noch weitergeführt werden? Warum muss das fäkal als "kacke" returniert werden? Und warum bekommen lothy und christof hier einen über, obwohl der eine erst danach einen guten und der andere gar keinen Kommentar abgegeben hat? Was soll die Rasenmähertaktik?

    dass es die kacke die Schabe und hendrix und lothy und christof

    Ich versteh hier ein paar Leute einfach nicht mehr und halte es daher inzwischen weitestgehend wie die andere Fraktion, die sich zurückzieht.

    Ich hoffe weiterhin, dass das Forum zu seinen Stärken zurückfindet und bitte dringend um allseitige Mitwirkung daran.

    Mit freundlich gesonnenen Grüßen

    Michel :evil:

    I might look like I´m listening to You, but in my head I´m playing my guitar!

  • Hallo zusammen,

    Leuchtturmmichel vielen Dank für deine freundlichen Worte. So leicht bin ich nicht abzuschrecken. Ich bin durchaus forumserfahren.

    Trotzdem habe ich mich schon etwas gewundert, warum soviel offtopic in meinem Thread gepostet worden ist. Von euren Streitereien und Animositäten weiß ich nichts. Ich kenne das Forum ja erst ein paar Tage. Nichts desto trotz habe ich schon einiges hier gelesen und fand es auch durchaus informativ. Ich bleibe hier doch erstmal Mitglied.

    LG Nikola

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!