• Hi, ich hab irgendwie mal Lust nen Vocoder zu bauen. Da der ja vielleicht nicht soo bekannt ist kurz zur funktionsweise: Es gibt zwei input-signale - meistens ein Gesangsmikrofon als Input und oft einen Synthesizer als Carrier-Input. Beide inputs werden jeweils aufwändig in eine große Anzahl Frequenzbänder zerlegt (zB. 14 Stück). Dazu werden sehr effektive Bandpassfilter benötigt. Von dem Input-Signal (Mikrofon) wird die Aussteuerung (Envelope) je Band gemessen und auf das jeweilige Band des Carriers übertragen. Resultat sind dann Roboterartige Vocals wie zB. bei "Lets groove tonight" von Earth, Wind and Fire (aktuell der einzige Cover-Song meiner Band).


    Zum Thema Vocodeer hab ich dann diese Seite gefunden: https://www.instructables.com/Build-an-analog-vocoder/ dort gibt es seltsam eingebettet die schaltpläne wie im Vocoder.pdf.


    Dort auf der Seite wird jedoch ein PC Netzteil mit +/- 12V genutzt. Ich hoffe eigentlich, dass es möglich ist mit einem 9V Effektnetzteil auszukommen. Das ist auch deswegen schwierig, weil ich für 12 Bänder 25 TL074 betreiben muss. Außerdem bin ich in alles andere als sicher im Umstricken der elektronik. Aktuell sieht mein Plan so aus:

    Am liebsten würde ich ja sofort PCBs fertigen, aber dann hab ich sicher nen haufen teuren Schrott :)


    Schreibt doch mal wie ihr darüber denkt, ob dieses Projekt realistisch ist und gern auch welche Fehler im Plan euch auffallen ;)


    Viele Grüße,

    Simon

  • Hi,

    realistisch, da sehe ich kein grundsätzliches Hindernis.

    Bei so viel Aufwand insgesamt, würde ich allerdings zwecks Erfolgsaussicht mich an etwas bewährtes halten. Also in dem Fall das Netzteil auch übernehmen. Ob die Verstärkungssteuerung um q1, q2 mit der kleinen Betriebsspannung so mit/ohne Anpassung gut funktioniert, muss man auf jeden Fall nachprüfen.


    Elektor hat 1980 mal Bausätze entwickelt. Googeln.


    Tja, insgesamt würde ich das aber nicht analog machen. Ein Computer braucht halt für 28 Filter nur eine Routine..... https://forum.pjrc.com/threads…dr-TGA)?highlight=vocoder

    Gruß Christof

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!