Puls V2 Anfänger Hilfe

  • Ich kann leider keinen offensichtlichen Fehler finden. C2 kaputt würde nix ändern. Dass du ohne ICs signal bekommen hast und jetzt nicht mehr, mag daran liegen, dass du an den potis gedreht hast.
    Eine möglichkeit wäre (ohne dir zu nahe treten zu wollen) dass du eingang und ausgang beim verkabeln vertauscht hast. Im gehäuse sieht alles richtig aus. Wenn du es dann richtig herum nutzt ist wie üblich rechts input und links output.


    Folienkondensatoren sind die richtigen.

    Elektrolytkondensatoren sind nicht verpolt.

    Diode nicht verpolt.

    Transistoren sind richtig herum und es sollten alle vom gleichen Typ sein.

    IC richtig herum.

    Kabel sind nicht falsch. (du kannst dir das lange rote Kabel vom Netzteileingang nach unten zum fußschalter sparen)

    Buchsen sind richtig gepolt.


    hmm

    Ich beantworte gern jegliche Fragen zu folgenden Bausätzen so gut ich kann:

    Der Phaser | Der Angel | Muzzle | Dark Rift | 2nd Chorale | Dandy Horse | Countdown Phaser | Ojo Diablo! | Up, Down, Daddy | MoWah | Space Harp | Vutron V | CDXL Classic | Distmax | Der Buffer | Der Screamer | Engineers Thumb | Pro-Cessor | Das Browneye | DigiDelay | Ghost Device | Meat Sphere | J5Mk1 | G3 Blues | Riotte | Tonehound

  • Vielen Dank für die Mühe! Morgen wird nochmal ausgiebig getestet und Durchgang gemessen. Es bleibt spannend. Die Möglichkeit mit den vertauschten Kabel schließe ich dann auch nochmal aus. kann in der Aufregung glatt passiert sein.


    Der Tipp mit dem überflüssigen roten Kabel löst übrigens ein anderes großes Fragezeichen für mich auf! Beim nächsten Projekt versuche ich die auch "unterirdisch" zu legen.

  • Schon, aber dennoch könnte das funktionieren.

    Ich beantworte gern jegliche Fragen zu folgenden Bausätzen so gut ich kann:

    Der Phaser | Der Angel | Muzzle | Dark Rift | 2nd Chorale | Dandy Horse | Countdown Phaser | Ojo Diablo! | Up, Down, Daddy | MoWah | Space Harp | Vutron V | CDXL Classic | Distmax | Der Buffer | Der Screamer | Engineers Thumb | Pro-Cessor | Das Browneye | DigiDelay | Ghost Device | Meat Sphere | J5Mk1 | G3 Blues | Riotte | Tonehound

  • Moin,

    also, hier die Ergebnisse des Tests für alle Rätselfreunde:

    1. Bypass läuft mit Strom und ohne

    2. Ich habe auch ein Signal ohne Anschluss des Netzteils, selbst der Volume reagiert

    3. Dann habe ich das Netzteil eingesteckt, und das "Klack" beim Einstecken mit Lautsprecher mit Tremolo Effekt!!!

    4. Das Gitarrensignal kommt dann allerdings nicht durch.

    5. Löt- bzw. Klebestellen durchgemessen, Durchgang vorhanden.


    Was muss ich daraus schließen?

  • Warum muss lot immer verbleit sein? Vor allem braucht man die entsprechende Leistung.

    Ich beantworte gern jegliche Fragen zu folgenden Bausätzen so gut ich kann:

    Der Phaser | Der Angel | Muzzle | Dark Rift | 2nd Chorale | Dandy Horse | Countdown Phaser | Ojo Diablo! | Up, Down, Daddy | MoWah | Space Harp | Vutron V | CDXL Classic | Distmax | Der Buffer | Der Screamer | Engineers Thumb | Pro-Cessor | Das Browneye | DigiDelay | Ghost Device | Meat Sphere | J5Mk1 | G3 Blues | Riotte | Tonehound

  • Ordentlich Löten ist in Übung. Ich warte nun auf neue Lötspitzen, Lötfett, Lötpinzette und das weitere angeratene Zubehör. Beim Zinn allerdings bleibe ich bei unverbleit. Vom Mischen wurde mir abgeraten. Da gab es hier ja auch schon unterschiedliche Auffassungen zu in diversen Threads, die ich duchstöbert hab.


    Der Lötkolben schafft laut (billig-)Hersteller 500 Grad. Ein anderes Forum, das ich vorm Start las, riet zu rund 200 Grad. Das hab ich befolgt und sieht ja nach den Feedbacks hier nach einem Fehler aus. Und nach dem Nachlöten auf der kleinen Platine, wo die Stellen viel besser aussehen.


    Kabel will ich unbedingt neu machen. Auf der Hauptplatine erwarte ich auch noch kalte Lötstellen. Auf der kleinen Platine war das ja vermutlich auch der entscheidende Tipp. Fehlt nur das Material...


    Hab schon viel gelernt. Danke euch allen!

  • Ja, absolut!

    Wenn du mit 200 °C und bleifreiem Lot die Platine gelötet hast, dann ist es klar, dass die Lötstellen so aussehen. Also das ist positiv, denn mit dem Setup kann niemand gute Lötstellen produzieren - also lag es vielleicht gar nicht an deiner Technik an sich.

    Vielleicht reicht es schon aus, einfach die Kolben heißer zu stellen.


    Lieben Gruß

    Max <3

  • Beschaffung und Gesundheit ist besser bei unverbleitem. Ansonsten sicher keine Vorteile.

    Halunke bzgl. Kabel empfehle ich mal das hier: TUOFENG 26 AWG Elektrischer Draht, Haken Draht Kit Flexible Silikon Draht, Jede Farbe 10 Meter Spulen, 300 V Litze https://www.amazon.de/dp/B07G7…SJ04?_encoding=UTF8&psc=1

    Dank silikon isolierung schmort die nicht weg.

    Ich beantworte gern jegliche Fragen zu folgenden Bausätzen so gut ich kann:

    Der Phaser | Der Angel | Muzzle | Dark Rift | 2nd Chorale | Dandy Horse | Countdown Phaser | Ojo Diablo! | Up, Down, Daddy | MoWah | Space Harp | Vutron V | CDXL Classic | Distmax | Der Buffer | Der Screamer | Engineers Thumb | Pro-Cessor | Das Browneye | DigiDelay | Ghost Device | Meat Sphere | J5Mk1 | G3 Blues | Riotte | Tonehound

  • Hallo Zusammen,


    Versuch 2 habe ich begonnen mit einem Booster (Der Mos), läuft, einem Distortion (Der Rat), läuft. Und nun wieder der Puls. Läuft. Über kalte Lötstellen bin ich hinweg.


    Hurra!


    Jetzt kommt noch ein Delay. Und dann? Wer kann mir nen guten Oktaver, Leslie oder Synth empfehlen? Hat jemand einen Tipp, was vom Skill nun funktionieren könnte?


    Gruß an alle!


    Jonas

  • Super, das klingt doch gut!

    Wer kann mir nen guten Oktaver, Leslie oder Synth empfehlen?

    Sind das die effekte, die für dich infrage kommen? Octaver Bausätze kenn ich kaum. Die meisten Octaver machen gleichzeitig Fuzz und das ist nicht so meins. Ich hab den Up, Down, Daddy gebaut und kann den auch echt weiterempfehlen. Allerdings ist der auch ziemlich schwierig aufzubauen. In bezug auf deinen Skill (so wie ich ihn einschätze) vielleicht noch nicht an der reihe.


    Ein Leslie ist ja ein rotierender Lautsprecher. Da geht es mehr um die mechanik. Der versuch ein Leslie in diskreter elektronik nachzubauen ist ja das Uni-Vibe. Da kenne ich mich allerdings auch nicht so aus. Ansonsten müsste ein Chorus dem echten Leslie recht nahe kommen. Ich kann den 2nd Chorale empfehlen, aber skill-mäßig ist der wie der octaver.


    Bei synth effekten hab ich keine Ahnung. Da musst du vor allem bei den Parasit Studio effekten schauen.

    Ich beantworte gern jegliche Fragen zu folgenden Bausätzen so gut ich kann:

    Der Phaser | Der Angel | Muzzle | Dark Rift | 2nd Chorale | Dandy Horse | Countdown Phaser | Ojo Diablo! | Up, Down, Daddy | MoWah | Space Harp | Vutron V | CDXL Classic | Distmax | Der Buffer | Der Screamer | Engineers Thumb | Pro-Cessor | Das Browneye | DigiDelay | Ghost Device | Meat Sphere | J5Mk1 | G3 Blues | Riotte | Tonehound

  • Hallo simon.bethke

    vielen Dank für die Hinweise. ich gehe mal stöbern.


    Eine vermutlich technische Frage habe ich doch noch: Der Puls ist irgendwie recht leise. Zumindest ein wenig leiser als im Bypass. Der Volumeregler (wozu ist der eigentlich gedacht?) ist voll auf. Kommt hierbei ein defektes Teil in Frage, könnte beispielsweise einer der Kondensatoren durch sein? nach Sichtprüfung scheint alles in Ordnung zu sein.


    Gruß und Danke


    Jonas

  • Mess doch mal den Widerstand von R4 nach. Der ist Maßgeblich für die Lautstärke verantwortlich. Wenn du den IC raus nimmst kannst du den auch wunderbar im eingelöteten Zustand messen.

    Ich beantworte gern jegliche Fragen zu folgenden Bausätzen so gut ich kann:

    Der Phaser | Der Angel | Muzzle | Dark Rift | 2nd Chorale | Dandy Horse | Countdown Phaser | Ojo Diablo! | Up, Down, Daddy | MoWah | Space Harp | Vutron V | CDXL Classic | Distmax | Der Buffer | Der Screamer | Engineers Thumb | Pro-Cessor | Das Browneye | DigiDelay | Ghost Device | Meat Sphere | J5Mk1 | G3 Blues | Riotte | Tonehound

  • So, Frohes Neues und so!


    Vielen Dank für den Hinweis. Geprüft und gemessen: 33k, wie es soll.


    Gibt es eine weitere Idee? Wonach könnte ich suchen?


    Gäbe es gar einen Trimpoti, der dafür sorgt, dass die Lautstärke sehr viel höher wird, sodass ich das dann über den Volume Poti steuern kann?


    Aktuell hab ich den nämlich immer voll auf und ich fände es gut, wenn der auf 12 Uhr die gleiche Lautstärke brächte wie im Bypass.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!