Der klassische Das-Ärgert-Mich-Gerade Thread

  • Ja,leider hat sich durch den Klarlack nicht nur das Decal gekrisselt,sondern auch der Lack,sah vorher echt Geil aus,da alles gleich war wie immer,ausser das ich dieses mal wegen Zeitmangel alles in der Werkstatt liegen lassen hab zum trocknen (kalt),war der Lack noch nicht trocken,und ich hab zu früh Klar lackiert,könnt mir selber in den A.... beißen,das ist bei mir aber immer so,entweder es läuft alles super glatt,oder aber es passiert eine Sch... nach der anderen :huh: .


    Wenigstens konnte ich gerade mal meinen Marshall Nachbau mal komplett ohne Attenuator aufreissen da mein Nachbar für 2 Tage nicht da ist :thumbup: ,jetzt klingeln mir aber mal richtig die Ohren =O ,tut aber gut auf die Art mal Dampf ab lassen zu können :D .


    Ach ja,18W können tierisch Brutal sein :cursing: ,absoluter Wahnsinn :love:



    Gruß,
    Micha

    " Du willst keine sarkastischen Antworten ? :huh: ,dann stell keine blöden Fragen ! :D "

  • Wenigstens konnte ich gerade mal meinen Marshall Nachbau mal komplett ohne Attenuator aufreissen da mein Nachbar für 2 Tage nicht da ist ,jetzt klingeln mir aber mal richtig die Ohren ,tut aber gut auf die Art mal Dampf ab lassen zu können .

    Hej, Micha.


    innem anderen Thread hast Du geschrieben, Dein Computer-Ton sein heute weg. Liegt das vielleicht da dran? :rolleyes:


    Mich ärgert nicht nur gerade wieder mein Chef. :cursing: :evil: Deswegen muss ich mich auch schon wieder abmelden...


    Gutgehn, Euer
    Michel

    I might look like I´m listening to You, but in my head I´m playing my guitar!

  • Hatte M4er Schrauben zur Platinenmontage bestellt. Waren zu lang, hab nicht aufgepasst. Nochmal ein paar Sachen nachbestellt. Jetzt passt es - doch nicht! Habe die gleiche Länge ein zweites Mal bestellt :S
    Dann ab in den Baumarkt, man muss ja nicht ständig Centbeträge bestellen (dachte ich):
    Benötigte Größe und Länge nicht da! Habe ne andere Lösung mit längeren Schräubchen genommen, noch paar Federringe dazu und ein bisschen Holzbeize. 18 € gelöhnt, 5 € für 50 M4er Federringe, über 3 € pro 50er Pack Schräubchen. :cursing:


    Der Einzelhandel schafft sich selbst ab...werde in Zukunft doch auch Kleinstbeträge online bestellen. Dann bekommt man zumindest alles, was man will und sogar noch günstiger inkl. Versand... lächerlich! :evil:

  • Hatte M4er Schrauben zur Platinenmontage bestellt. Waren zu lang, hab nicht aufgepasst. Nochmal ein paar Sachen nachbestellt. Jetzt passt es - doch nicht! Habe die gleiche Länge ein zweites Mal bestellt
    Dann ab in den Baumarkt, man muss ja nicht ständig Centbeträge bestellen (dachte ich):
    Benötigte Größe und Länge nicht da! Habe ne andere Lösung mit längeren Schräubchen genommen, noch paar Federringe dazu und ein bisschen Holzbeize. 18 € gelöhnt, 5 € für 50 M4er Federringe, über 3 € pro 50er Pack Schräubchen.

    Einfach mal nen AMP Bausatz bei TT bestellen,mit dem Haufen an Schrauben,Unterlegscheiben,Federringe sowie Zahnscheiben,die da übrigbleiben,denn Du bekommst von jeder Sorte nen ganzen Karton,kannste Deinen eigenen Baumarkt aufmachen :thumbup: .


    Ansonsten,wenn Schrauben zu lang,säge ich diese einfach ab,zur not kannste die auch mit nem starken Seitenschneider abknipsen und das Ende zurecht feilen,absägen tu ich die meistens mit ner Trennscheibe am Dremel,da braucht es nur Sekunden :D .


    @DerThorsten Wenn man dem Bild glauben kann,ists ja wirklich nur geringfügig beschädigt :D


    Gruß,
    Micha

    " Du willst keine sarkastischen Antworten ? :huh: ,dann stell keine blöden Fragen ! :D "

  • Ja, ist für mich ne Balance zwischen Verständnis für viel Arbeit und gute Sache und auf der anderen Seite völliges Unverständnis dafür, dass Dinge die angeblich auf Lager sind wochenlang dauern.
    Womöglich hätte ich schon drei weitere Effekte bestellt, wenn die vom Anfang des Monats in angegebener Zeit angekommen wären.

  • .....Ne Bestellung bei Bonsai Musik mit 7 Posten!!!,3 davon waren 3 B50k Potis,,da schicken die mir doch tatsächlich 3x C10K mit mega langer Printachse!! manche Leute sind doch zu Doof zum Sch.....,wie kann man bei 7 Posten so nen Mist bauen :evil:

    " Du willst keine sarkastischen Antworten ? :huh: ,dann stell keine blöden Fragen ! :D "

  • Heute einen weiteren 8GB RAM-Speicherriegel für meinen neuen Rechner bekommen. Da er über 2 Steckplätze verfügt, wollte ich ihn auf 16GB aufrüsten und hatte zu diesem Zweck genau den selben Speicher der drin war nochmal bestellt. Der wurde auch geliefert. Reingesteckt - Rechner fährt nicht mehr hoch. Speicher raus - Rechner geht wieder. Hmm... Beide Riegel vertauscht - Rechner bleibt aus. Nur den neuen Speicher im unteren Slot - funktioniert. Jetzt kommts. Den Speicher, der original drin war alleine auf den anderen Steckplatz gesetzt - Rechner geht nicht!!! Also war schon Speicher verbaut, der nicht dualfähig ist! :S

  • Hhast Du mal versucht den Rechner nach dem Einsetzen des neuen Rams ein 2tes mal hochzufahren ?
    Hab oft die Erfahrung gemacht, dass das Bios zuerst ancheinend mit der alten Erkennung hochfahren will und muss die neue Hardware erstmal registrieren. Fährt dann erst nach dem erneuten Einschalten hoch.


    Manchmal kommt es vor, dass verschiedene Speicheriegel zusammen nicht wollen. Aber Du schreibst, sind zweir geliche, hmmm.Überigens, gibts überhaupt sowas wie "nicht dualfähige Speicherriegel" ?


    Gruss
    Chris

  • Nee, habe ich nicht versucht. Zu spät. Habe den Riegel schon zurückgeschickt. Hättest Du mir ja mal vorher sagen können. :D
    Das mit der "Dualfähigkeit" haben sie mir im PC-Shop gesagt, keine Ahnung ob das stimmt. Wollte mit denen einen Deal machen, war aber viel zu teuer. Der Typ meinte noch, daß 8GB für normale Anwendungen völlig ausreichend sind. Hatte ja in meinem alten Rechner auch nur 8GB drin und der lief wie geschmiert.


    Gruß, Bernd

  • Heute einen weiteren 8GB RAM-Speicherriegel für meinen neuen Rechner bekommen. Da er über 2 Steckplätze verfügt, wollte ich ihn auf 16GB aufrüsten und hatte zu diesem Zweck genau den selben Speicher der drin war nochmal bestellt. Der wurde auch geliefert. Reingesteckt - Rechner fährt nicht mehr hoch. Speicher raus - Rechner geht wieder. Hmm... Beide Riegel vertauscht - Rechner bleibt aus. Nur den neuen Speicher im unteren Slot - funktioniert. Jetzt kommts. Den Speicher, der original drin war alleine auf den anderen Steckplatz gesetzt - Rechner geht nicht!!! Also war schon Speicher verbaut, der nicht dualfähig ist!

    Was für ein Sch....,haben die bestimmt extra nen Ramm Riegel verbaut der sich nicht mit anderen verträgt,damit Du bei denen nochmal zum aufrüsten investierst X/ .
    Für die meisten "Alltagsanwendungen" reichen die 8GB in der Tat aus,mit 16 biste auf der sicheren Seite,und alle was mehr ist,ist dann schon für Extrem Video Bearbeitung,CAD u.s.w.....,
    Hab bei mir 24 drin,und es werden noch nichtmal die 8 ausgereizt.


    lieben Gruß,
    Micha

    " Du willst keine sarkastischen Antworten ? :huh: ,dann stell keine blöden Fragen ! :D "

  • ......Die Tage ein total verbugtes Layout geätzt,sollte angeblich verifiziert sein,Gestern mit dem Bestücken fertig geworden (Electric Mistress mit MN3007 und Filter Matrix als 9V Version)
    bei der anschließenden Fehlersuche,1 Fehler nach dem anderem beim vergleichen mit den Schaltplänen gefunden :evil: ,nachdem ich 4 Fehler schon auf der Lötseite beseitigt habe und feststellen musste das das so weiter geht,1 Fehler nach dem anderem,beschlossen,meine Bauteile wieder vollständig nur mit Lötpumpe bewaffnet auszulöten.


    Nach langwieriger Suche endlich ein neues und viel besseres Layout gefunden,kann also in die 2. Runde gehen :D ,alles auf Anfang 8) .


    Gruß,
    Micha

    " Du willst keine sarkastischen Antworten ? :huh: ,dann stell keine blöden Fragen ! :D "

  • Was mich seit Jahren und immer wieder auf Neue vervt: die Jungs, die auf YouTube Effektgeräte präsentieren, scheinen nur zwei Reglerstellungen zu kennen: entweder alle Knöppe nach links, oder ganz nach rechts! Mit solchen extremen Einstellungen spielt kein normaler Mensch! Warum schrauben die meisten Typen immer so brutal an den Reglern herum? Es scheint für die keine Zwischenstufen und Nuancen zu geben, mit denen man meistens in der Praxis arbeitet. Und dabei hat man nur ein paar Millimeter weiter genau den Sound, den man sucht. Habe mir gerade ein paar Chorüsse und Hälle angeschaut, mir bluten immer noch die Ohren!!! :thumbdown:


    Gruß, Bernd

  • Bei YouTube möchte ich mich anschließen:
    "Demos" oder "Reviews" oder "Shootouts" generell schön mit übersteuertem Handysound aufgenommen.
    Wollen Krempel für Hunderte bis Tausende Euros zeigen, geben aber keine 100 € für auch nur im Entferntesten anständiges Recordingequipment aus 8|
    Was soll man denn mit sowas anfangen? :evil:

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!