• 2x 400 V in Serie reichen auch. Nur einer mit 500V könnte knapp werden. Gibt wohl bald nur noch radiale Elko

    Hab da 2x 220 500V in Serie ;)


    Die Jungs aus der Garage machen das schon 15 Jahre und das ist alles verifiziert. Bei dem TubeTown Teil ist sicher einiges anders, weil auf Sparbier getrimmt.

    Das einzige was da auf Sparbier getrimmt ist,ist die PSU,aus wohl den folgenden Gründen:

    Bauteile Beschaffung,Axiale Elkos in den Größen,Werten,Platz und PCB Material.


    Der OD Trimmer fehlt z. B. den brauchst Du aber um die OD Stufe besser abstimmen zu können. Dann gibt es noch einen NFB an V2, der das ganze tighter macht. Ist bei mir schaltbar. Fehlt alles bei den Sparbierversionen.

    Guck ma genau hin,der OD Trimmer,ist was mir besser gefällt,bei TT nach aussen an die Rückseite gelegt,der is nur net innen aufm Board.

    Die Pläne und Layouts gefallen mir bisweilen von TT ganz gut,hatte da noch nie Probleme mit,gerade was da das Layout und Masseführung etc.... angeht,sind die meistens echt gut,da fast Totenstille in Betreff Nebengeräusche,Brumm.

    Und wenns mal genauer hinschaust,wird Dir auffallen,das die oftmals auch bei Ampgarage oder Ceriatone abschauen,gegebenenfalls optimieren,is ja net so,das die da kein Zugang zu hätten.


    Nee,das wird diesmal kein Direkter Nachbau :/ ,wars beim Orange ja auch schon nicht,und wenns halt mal net alles auf Anhieb klappt,so hab ich ja die Zeit das zu optimieren, :)

    Auch verbaue ich da zum Bleistift net wie im Orig. oder den meisten Nachbauten die Dale Widerstände,Metallschicht und Kohle tuts da auch :saint:

  • Was veranlasst einen Menschen dazu, sich einen schönen Strat-Rohling kommen zu lassen, um ihn dann auf einen Grill zu legen und anzuzünden?
    Nachdem dieser Mensch dann die Gitarre und den Hals halb verbrannt hat, zerrt er die verkohlten Reste vom Grill, zieht Saiten auf, und findet es ganz toll. Mit stolzgeschwellter Brust zeigt er sie anschließend bei seinen Kumpels und Musikerfreunden herum und lobt das gelungene "Fireburst-Finish".

    Es gibt nun mehrere Varianten der Beurteilung dieses pyromanischen Treibens:

    entweder: ich bin zu alt für diese Scheiße,

    oder: der Typ hat nicht alle Nadeln an der Tanne,
    oder: ich habe nicht alle Nadeln an der Tanne und keine Ahnung davon was "in" ist,
    oder: ihm war einfach nur kalt und er wollte vor seiner Freundin den Coolen 8) raushängen lassen.

    Weiterkokeln!

    Gruß, Bernd

  • Der Ben hat sowas schon öfter gemacht mit teil genialen Ergebnissen:

    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • Selten das de mal nen einteiligen Body bekommst,die meisten sind 2 oder gar 3-Teilig,was meinste was mit dem Leim passiert wenn das Teil grillst <X

    Hinzu kommt,das Holz bei temperatur arbeitet..........

    Weiterhin wird die unterschiedliche Maserung bei mehrteiligen Bodys durchs anflemmen auch sichtbarer <X

    Auch wenn evtl. das Resonanzverhalten vom Holz besser werden könnte....je nach Holzart,was soll der Scheiss?

  • External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.



    Konnte nicht widerstehen, is ja bald Weihnachten... :D

  • Noch ne Gitarre war gerade nicht mein Plan. Vor allem nie nie nie wieder nen 12ender, hat man nur Ärger mit. Aber verdammt! Squier in 12 String mit Soapbars. Ist das nen Leckerchen. Und die Tele..äh.. Stratocaster??? als Gold-Top mit splitbaren PUs,

    Wenn Klaus jemals DIY-Gitarrenteile verkauft würd ich mir genau sowas bauen. In Gold!

    Da hat Fender mit den Paranormals echt was Spanendes hingestellt. Könnt man auch 62er overwound Leos reintun. Oh mann...

  • Dank Dir Max, da traue mich als Hobbysuchtgefährdeter nicht ran :). Hat gut 4 Jahre gedauert mich auf 3 Gitarren zu verkleinern. Die beiden Squier kosten nix, schon hätte ich 5. Dann würd ich auch gern wieder nen aktives Flying-V Metallbrett haben, 6. und ach eigentlich so abends draussen mit nem Bier kommen die Jahre klassische Musik wieder und ne Spanische wär nett, 7. Zack, steht die Bude voll und ich bin wieder voll drauf. Es wird noch eine Strat irgendwann geben, die muss perfekt und wird masslos überteuert sein. Mit der gehe ich in Rente bis EOL.

  • War mir jetzt keinen eigenen Fred wert, aber weil ich eben drüber gestolpert bin: Wer moderiert das Forum hier eigentlich abgesehen von Klaus und Mad, die nur ab und an mal draufschauen können?

    Der eine war seit 2017 nimmer gesehen, der andere wollte 2015 nur kurz Zigaretten holen.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!