Arduino: coole Einstiegsprojekte?

  • Hallo,
    bin im Internet nun schon so häufig über diese OpenSource-Arduino Controller gestolpert und hab nun gesehen wie günstig die sind (zw. 21€ und 26€, dass es die auch in mini und nano gibt und bin nun neugierig.
    Hab schon einiges abgegrast, um zu gucken, was man damit (gerne audiomässig, muss aber nicht) anstellen kann, hab aber ausser einem Sequencer bei Beavisaudio und nem DIY E-Drummodul nix wirklich interessantes gefunden...
    Daher meine Frage, hat jemand damit schon Erfahrungen gemacht oder ist schon über interessante Projekte gestolpert?

  • Hallo Schlendrian,


    such mal bei youtube den User "makemagazine". Da gibt es einige Videos über den Arduino. Und auch viele andere interessante Sachen.



    MFG
    Christoph

    [SIZE=2][SIZE=1]Breasts are kind of like video games: They are both made for children but grown men play with them more. Because there's so much more fun you can have with them when you know what you're doing! -Philip DeFranco[/SIZE] Meine Gallerie[/SIZE]


  • jau das hab ich auch schon gesehen, dass hat mich auch angefixt, da ich echt überrascht war, dass es weniger komplex ist, als ich dachte.
    aber über n richtig geiles projekt bin ich noch nicht gestolpert. vielleicht fehlt mir dazu auch gerade die phantasie? ;D

  • kann auch nicht weiterhelfen....aber...


    hallo

    ich bin grad neu zu diesem Forum gestossen und konnte keinen neuen Beitrag posten und bin auch noch ein absolutes greenhorn betreffend DIY in electronics. :confused: deswegen möchte ich mich schon mal entschuldigen hier rein zu platzen und fragen in diesem Thread zu posten ...

    sorry leute...

    Hier noch einen link für Schlendrian...eine Seite von einem Typen der ziemlich viel mit dem Arduino board macht...

    natürlich nur steuerungstechnische sachen...aber nicht nur..

    http://little-scale.blogspot.com/search/label/arduino

    und sonst mal hier reinschauen

    http://www.freeduino.org/


    aber vielleicht kann mir trotzdem jemand helfen...

    Da ich elektronische Musik mache und ich mir seit einiger Zeit wieder mit dem Thema CV/GATE (zusammen mit midi) befasse, bin ich auf diverse DIY-er-Sites gestossen und gleichzeitig auch den einen oder anderen alten synth oder Eigenbau-Gerät zugelegt oder sogar gebaut (www.musicfromouterspace.com).

    Nun...ich besitze ein 8Kanal Modular aufgebautes analoges mischpult mit einem Gate gesteuerten Sequenzer sowie Filter, Pan und Hüllkürvengenerator. Habe mir auch vorerst mal ein Döpfer MCV4 (oder so ähnlich) gekauft. Funzt alles tiptop, doch nur 1 Gate auf einem Midi Kanal ist für mich zu wenig. Nun könnte ich natürlich 8 Döpfer kaufen und ein halbes vermögen ausgeben, hab aber kein bock.

    Ein freund von mir hat schon mal ein Arduinoboard zur Steuerung einer wetter-klang-installation als diplomarbeit verwendet und ich muss sagen das teil hats in sich! es kann eigentlich alles gesteuert/empfangen werden was irgendwie elektrische impulse empfängt oder sendet, sofern die richtige Hard- und software vorhanden ist.

    Ich bin nun interessiert mir so ein teil zu kaufen, doch meinen Anforderungen entsprechend hat mein wissen knapp 0.001% Skilllevel erreicht. :p

    Folgendes möchte ich realisieren:
    Ich möchte über Ableton Live (ist nunmal der Sequenzer den ich benutze) 8 Midi Spuren mit den Midikanälen 1-8 generieren wo ich (für den Anfang) eine Midinote als Signal zur umwandlung in ein Gate-Singal generieren möchte. natürlich müssten dann 8-Jack-Kabel dran sein die ich dann an mein "mischpult" stöpsle und den Sequenzer mit den 8 gates steuern kann (8step Sequenzer...folglich 8 gates).

    Geil wäre natürlich ein kompletter Bauplan mit einem kompletten Script ;D
    sicher denkt ihr alle...der hatts wohl faustdick hinter den Ohren

    aber wer nicht fragt der kriegt auch nix... :rolleyes:

    Also...wer helfen kann...bitte bitte bitte...

    ...im voraus schon mal Danke vielmals!!!!:D

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!