Neues von Evilbay

  • Berichte gern mal von deinen Erfahrungen wenn du es die ersten paar Male eingesetzt hast. Ich hab auch schon des öfteren mit nem alten aber professionellem Oszi geliebäugelt.

    Ich beantworte gern jegliche Fragen zu folgenden Bausätzen so gut ich kann:

    Der Phaser | Der Angel | Muzzle | Dark Rift | 2nd Chorale | Dandy Horse | Countdown Phaser | Ojo Diablo! | Up, Down, Daddy | MoWah | Space Harp | Vutron V | CDXL Classic | Distmax | Der Buffer | Der Screamer | Engineers Thumb | Pro-Cessor | Das Browneye | DigiDelay | Ghost Device | Meat Sphere | J5Mk1 | G3 Blues | Riotte | Tonehound

  • Hi,


    Werde ich machen,bin mich momentan noch am einlesen,da ich davon absolut Null Plan habe (War auch der Grund warum ich mein gutes geerbtes Tektronix damals blöderweise verschenkt habe :evil: )
    werd wohl ne Zeitlang mit Theorie und Test-Messungen verbringen werden müssen.



    Gruß,
    Micha

    " Du willst keine sarkastischen Antworten ? :huh: ,dann stell keine blöden Fragen ! :D "

  • EO211 :) , reicht völlig aus. Problem war immer die Kisten waren relativ gross.


    LG Uwe

  • Boah ey.


    7 Beiträge und kein Einziger davon war ansatzweise hilfreich ... höchstens zum Teil unfreiwillig komisch. :evil:


    Hej, Micha. Viel Spaß beim Lernen mit dem neuen Spielzeug. :thumbup:


    Liebe, freundliche und nette Grüße :love:
    Michel

    I might look like I´m listening to You, but in my head I´m playing my guitar!

  • EO211 , reicht völlig aus. Problem war immer die Kisten waren relativ gross.

    Hi Uwe,ja war ein Tipfehler.Hab auch mit nem Riesenklotz gerechnet,da mein ehemaliges Profi Gerät c.a nen knappen Meter lang war und annähernd 50Kg gewogen hat,war aber auch 4 Kanal und hatte wesentlich mehr Ausstattung.


    Dieses hat die Maße c.a 27x25 cm und wiegt nicht mal 5Kg,somit konnte ich es noch gut auf meinem Arbeitstisch unterbringen :P .



    Hej, Micha. Viel Spaß beim Lernen mit dem neuen Spielzeug.

    Danke Michel 8o ,komme gut voran,konnte nun schon einmal mein Double Delay damit nach einer Anleitung von Boss einstellen,wenn bisher auch nur mit dieser Anleitung und Hilfe der Oszillogramme,die Darstellen,wie das Bild wo auszusehen hat,muss aber sagen das ich mit der Einstellung nach Gehör und mit Audioprobe schon sehr nahe dran lag :P .


    Und Spass macht es natürlich,was neues zu lernen und voran zu kommen :thumbup: .


    Lieben Gruß <3 ,
    Micha

    " Du willst keine sarkastischen Antworten ? :huh: ,dann stell keine blöden Fragen ! :D "

  • Jetzt hab ich's verwechselt EO213 das war die Kiste :)


    LG Uwe

  • Ich schätze Harley Benton stellt Gitarren günstiger her, als dieses Unikat. Und die von HB sind echt brauchbar! Ne 100€ Tele... wirklich gut! Keine 1000€ qualität, aber trotzdem weit oberhalb von dem was ich bislang an anfänger-zeug gesehen hab.

    Ich beantworte gern jegliche Fragen zu folgenden Bausätzen so gut ich kann:

    Der Phaser | Der Angel | Muzzle | Dark Rift | 2nd Chorale | Dandy Horse | Countdown Phaser | Ojo Diablo! | Up, Down, Daddy | MoWah | Space Harp | Vutron V | CDXL Classic | Distmax | Der Buffer | Der Screamer | Engineers Thumb | Pro-Cessor | Das Browneye | DigiDelay | Ghost Device | Meat Sphere | J5Mk1 | G3 Blues | Riotte | Tonehound

  • Ich schätze Harley Benton stellt Gitarren günstiger her, als dieses Unikat. Und die von HB sind echt brauchbar! Ne 100€ Tele... wirklich gut! Keine 1000€ qualität, aber trotzdem weit oberhalb von dem was ich bislang an anfänger-zeug gesehen hab.

    Ich habe viele HB-Klampfen gespielt. Es kommt auf das Modell und Baujahr an, da ist große Fluktuation drin. Es gibt Instrumente von denen, die sind tatsächlich über 1000 €-Qualität, wenn man ein paar Upgrades spendiert. Mit Anfängerinstrumenten haben die nichts zu tun. Es gibt allerdings auch eher schlechte Exemplare. Was letztendlich immer klar wird ist die Tatsache, wie viel Geld man einfach für Markennamen, Vertrieb und Zwischenhändler zahlt.

  • Ich habe viele HB-Klampfen gespielt. Es kommt auf das Modell und Baujahr an, da ist große Fluktuation drin. Es gibt Instrumente von denen, die sind tatsächlich über 1000 €-Qualität, wenn man ein paar Upgrades spendiert. Mit Anfängerinstrumenten haben die nichts zu tun. Es gibt allerdings auch eher schlechte Exemplare. Was letztendlich immer klar wird ist die Tatsache, wie viel Geld man einfach für Markennamen, Vertrieb und Zwischenhändler zahlt.


    Und im besseren Fall für Qualitätskontroll und -sicherung.


    Was man aber nicht vergessen sollte:
    Eine Gitarre für 120€, in die man dann 400€ Upgrades steckt, könnte auch gleich eine 500€ Gitarre sein ;)
    Ich hatte grad bei den Kleinanzeigen etwas entsprechendes gesehen, daran musste ich denken (Barfuss-Pickups, falls jemand das suchen will).

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!